Tagungen und Vorträge

Der Erhalt des kulturellen Erbes der „alten Heimat" ist dem BdV-Landesverband Hessen ein besonderes Anliegen. Zahlreiche Tagungen und Vorträge haben das Ziel, die Kultur der Vertreibungsgebiete im östlichen Europa in Erinnerung zu rufen und neue Wege der Verständigung aufzuzeigen.

Aktuelle Tagungen und Vorträge

Tradition als Trend? Brauchtum zwischen vergessen, Kritik und Kommerz

Kulturtagung mit Medienwerkstatt des BdV-Landesverbandes Hessen e.V. vom 15. bis 17. Juli 2022 im Wilhelm-Kempf-Haus in 65207 Wiesbaden

Tradition als Trend? Brauchtum zwischen vergessen, Kritik und Kommerz
Kulturtagung mit Medienwerkstatt des BdV-Landesverbandes Hessen e.V.

15. – 17. Juli 2022

Wilhelm-Kempf-Haus, 65207 Wiesbaden

Anmeldung bis 10.06.2022 unter:
kulturreferat(at)bdv-hessen.de | Telefon: 0611-36019-18

Rückblick

Vortrag von Jim R. Tobias
Der Vortrag findet begleitend zur Ausstellung „Im Fluss der Zeit – Jüdisches Leben an der Oder“ statt.

Vortrag mit Julia Röttjer M.A. und Dr. Andrzej Kaluza
Der Vortrag findet begleitend zur Ausstellung „Im Fluss der Zeit – Jüdisches Leben an der Oder“

BdV-Kulturreferentin Agnes Maria Brügging-Lazar

Eine generationenübergreifende Tagung rund um Storytelling

Vom 16. bis 18. Juli 2021 konnte die Tagung „Flucht, Vertreibung, Neuanfang. Alte…

Heimatlos und Europa - Heimat der Heimaten

Die erstmals als Wochenendseminar durchgeführte Tagung vom 23. bis 25.08.19 in Wiesbaden-Naurod begann am…

Themenvielfalt mit namhaften Referenten

Die diesjährigen Kulturellen Sommertage fanden vom 14. bis 17. August letztmalig in der Tagungsstätte des…